Ein paar Stunden Hamburg

Letztens war ich mal wieder auftretenderweise in Hamburg und hatte dort einen ganzen Tag zu verbummeln. Statt gemütlich einen Text fertig zu schreiben, wie ich es mir vorgenommen hatte, bin ich gemütlich mit der Kamera durch die Hafengegend getingelt. War auch gut. (Klick führt zur Großansicht auf meinem Google+ Profil)

Dock 10
Dock 10
Dockromantik mit Unbekannten
Dockromantik mit Unbekannten
Horst ist erleuchtet. Kann man eigentlich so stehen lassen.
Horst ist erleuchtet. Kann man eigentlich so stehen lassen.
War gar nicht so leicht, das Bild im Laufen zu machen.
War gar nicht so leicht, das Bild im Laufen zu machen.
Am liebsten mag ich an Hamburg die Natur und die Menschen.
Am liebsten mag ich an Hamburg die Natur und die Menschen.
Dockromantik II mit einer Unbekannten.
Dockromantik II mit einer Unbekannten.
»Fisch und so« fasst eigentlich alles ganz gut zusammen.
»Fisch und so« fasst eigentlich alles ganz gut zusammen.
Himmelpforten. Warum nicht.
Himmelpforten. Warum nicht.

2 Gedanken zu “Ein paar Stunden Hamburg

  1. Coole Serie! Gefällt mir allesamt! Nur ne kleine zwischenfrage inwiefern du noch bearbeitet hast ? Frage nur weil das Zuiko 45mm 1.8 auch noch auf meiner Buy-Liste steht^^ ;-)
    Ansonsten Top und viele Grüße!

    Gefällt mir

    1. Hej, freut mich! Natürlich habe ich sie noch bearbeitet. RAW-Entwicklung, Crop, Farben, Kontrast, nachgeschärft, Vignette usw. Aber allesamt keine Objektivkorrekturen, das 45er ist über jeden Zweifel erhaben.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s