Schluss mit Lustig! Tourtag 1: Eichstätt

Zugegeben, »Schluss mit Lustig« klingt etwas dramatisch dafür, dass ich in anderthalb Wochen in die Berufswelt einsteige und mein exzessives Pilgern von Bühne zu Bühne auf ein erträgliches Maß zurückschrauben werde. Trotzdem: Das strukturlose Rock’n’Roll-mit-Worten-Lotterleben wird ab dem ersten Juli erst mal ein Ende haben. Grund genug, für meine letzten Auftritte vor Arbeitsbeginn mein Tourtagebuch mal wiederzubeleben!

19. Juni 2013: Eichstätt
Ich begebe mich bei 72°C im Schatten auf den Weg von Marburg ins oberbayrische Eichstätt, um am dortigen Poetry Slam teilzunehmen. Laut Plan fünfeinhalb Stunden Fahrt bei mehreren Umstiegen – das heißt entspannen in entspannt klimatisierten Abteilen und zwischendurch kurz auf Bahnsteigen gegrillt werden. Kurz vor dem letzten Umstieg in Ingolstadt stehen wir ein paar Minuten in der Pampa (Zugdurchsage nach einiger Zeit: »Sehr geehrte Fahrgäste, auf Grund einer Signalstörung verzögert sich unsere Weiterfahrt noch um … oh, wir fahren schon wieder«), ich verpasse meinen letzten Anschluss und die Reisezeit erhöht sich mal eben von fünfeinhalb auf sieben Stunden. Merke: Die Gesamtverspätung ist größer als die Summe ihrer Teilverspätungen.

Ab in die Wortspiel-Hölle
In der letzten Regionalbahn bis Eichstätt. Ich glaube fest an die Existenz einer Wortspiel-Hölle (Handy, Retro-Filter, blah)

Der Eichstätter Poetry Slam verspricht traditionell großartig zu werden, auch wenn er ganz untraditionell erstmals unter freiem Himmel stattfindet. Da ist der total übertriebenen Frühsommer doch mal für was gut. Auf der Bühne wird gegrillt (ganz vorbildlich Fleisch und Unfleisch auf separaten Grills), Hanz moderiert im Bademantel, meine Doppelkollegin Pauline Füg (Psychologin und Slammerin) im Abendkleid.

Verpflegung in Eichstätt
Verpflegung in Eichstätt
Hanz grillt im Bademantel
Hanz grillt im Bademantel
Doppelkollegin Pauline guckt
Doppelkollegin Pauline guckt

Da lässt man sich nicht lumpen. Oder eben doch: Max Kennel und Indiana Jonas (Wortspiel-Hölle) eskalieren die knapp 300 Zuschauer musikalisch als das »Lumpenpack«.

Indiana Jonas (½ Lumpenpack) salutiert Wingman
Indiana Jonas (½ Lumpenpack) salutiert Wingman. Es ist übrigens dunkel geworden.
Indiana Jonas (½ Lumpenpack) fotografiert Wingman-Fans
Indiana Jonas (½ Lumpenpack) fotografiert Wingman-Fans im Dunkeln

Mit meiner Hommage an Georg Büchners Woyzeck (Hochkultur) slamme ich mich ins Finale, muss mich aber dort mit meinem Toilettendialog (Tiefkultur) und gemeinsam mit Fee und Christian Ritter gegen Johannes Berger geschlagen geben. Die 300 lauschen den Texten des blonden ultraauthentischen 19-Jahre-aber-sieht-jünger-aus-Rap-Poeten so gebannt, dass man angeblich im Publikum Herzen brechen hört.

Slam-Sieger Johannes Berger (jetzt ist es plötzlich schon wieder noch hell – Zeitsprung, krass)
Slam-Sieger Johannes Berger (jetzt ist es plötzlich schon wieder noch hell – Zeitsprung, krass)

Die Aftershow-Beschäftigungen sind der heimliche Grund, warum man sich als Slammer diesen ganzen Stress überhaupt antut. Sieben Stunden Zugfahrt für ein oder zweimal fünf Minuten Bühnenzeit? Wer’s glaubt. Und Aftershow-Beschäftigung bei von Hanz organisierten Veranstaltungen ist für gewöhnlich ebenfalls großartig. Gemeinsames Rumgetingel vom Slam zum Pub zum Fluss zur WG-Party gegenüber zur Übernachtung mit klassenfahrtesquem Rumsitzen aller bei »I Never«. Classic und so viel besser als Schlafen. Woran bei 85°C Raumtemperatur ohnehin kaum zu denken ist. Aber wer braucht schon Schlaf. Rock’n’Roll mit Worten und so.

Days to come:
20. Juni 2013: Poetry Slam in Mainz
21. Juni 2013: morgens Schulklassen bespaßen mit Zymny, nachmittags Hessentagspublikum bespaßen, abends Eröffnungsshow Hessenslam, alles in Kassel
22. Juni 2013: Samstag Halbfinals Hessenslam
23. Juni 2013: Finals Hessenslam
24. Juni 2013: Lesebühne »Bube, Dame, Ritter« in Bamberg.

Ein Gedanke zu “Schluss mit Lustig! Tourtag 1: Eichstätt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s